ASUS ROG GR 8 II – Ein starkes Stück!

 

ASUS ROG GR 8 II mit aktiver Aura – cooler Hund übrigens


Da ist er, mein neuer Rechenknecht. Klein, fein und für mich völlig ausreichend. Völlig ausreichend? Kann nicht sein. Für einige von euch wird der natürlich nicht passen. Rein von der Grafikkarte her.

Okay, kommen wir zum Eingemachten. Der ASUS ROG GR 8 II ist in drei Varianten erhältlich. Einmal mit Core i 5 6400, Core i 5 7400 und dem Toppmodel mit Core i 7 7700. Ich selber habe mich für den Mittelweg entschieden. Das heißt, mein ROG hat den Intel Core i5 7400 an Bord. Diese Veriante besitzt nur 8 GB DDR 4 RAM, eine 3 GB GDDR 5 Geforce Gtx 1060 und eine 256 GB SSD.

Natürlich gehört noch Windows 10 Home dazu und für den echt schicken Style sorgen das Gehäuse im Konsolenformat sowie Aura. Als Aura bezeichnet ASUS die schicken Front LED´s. Jeder LED Bereich kann individuell angepaßt werden und dadurch hat man immer so ein gewisses „Wau Gefühl“.

Außerdem stehen euch fünf USB 3, ein USB C, zwei HDMI, ein Displayport, Microfon in, zwei Audio Out, LAN und ein SPDF zur Verfügung. Im Lieferumfang findet ihr noch ein externes Netzteil.

Aufrüsten geht relativ leicht. Okay, ich rätsel noch, wie ich eine zweite SSD / Festplatte rein bekomme. Ich habe hier noch zwei Halter, weiß aber nicht so recht, wo die hinkommen, denn die Beschreibung zum Einbau ist vage und meiner Meinung nach wird nur der Festplattentausch beschrieben. Wie man das Gehäuses aufbekommt, seht ihr in meinem Video zum ASUS ROG.

Das Innenleben. Ich füg unten noch ein YouTube Vid ein, da seht ihr mehr.

Die Spieleperformance ist nicht übel. Ich ärgere euch nicht mit Benchmarks. Diese ignoriere ich meist beim Lesen von Testberichten, denn mich interessiert eher was der Tester zu den Spielen sagt. Bzw. welche denn gehen. Als kleinen Anhalt zu der Grafikleistung möchte ich hier anmerken, dass ich Formel 1 2015 und Formel 1 2016 in den höchsten Einstellungen spiele. Das heißt HD am Fernseher, volles Antialiasing, volles Anisotropes Filtering und Phys X per Grafikkarte. Natürlich alle Details auf höchste Stufe.

Yeah, das ist echt geil. Ebenfalls läuft nun mein City Skylines perfekt und in HD. Everspace paßt und ich bekomme flüssige Aufnahmen bei Spielmitschnitten für meinen YouTube Kanal. So gesehen bin ich rundum zufrieden.

Das Einzige, was ich noch machen möchte, ist meinen Speicher bei Bedarf auf 16 Gig aufzurüsten. Naja, meine alten Spiele werde ich auch ausgraben und schauen, welches eventuell noch läuft. Dafür kommt passend ein neues Slim DVD Laufwerk. Hier am ROG GR 8 II gibt es kein optisches Laufwerk. In Zeiten von Steam und Co. Ist dies eher ein aussterbendes Objekt.

Ich vergaß noch zu erwähnen, dass man bis zu 4k Auflösungen spielen kann. Desweiteren ist VR möglich. Aber hier muß ich eher passen. Wenn ich an meine Erfahrungen mit der VR Brille vom Smartphone denke (hat auch einen HD Display), werde ich hier eher passen. Das war ein wenig anstrengend für meine Augen. Ja, ich bin Brillenträger, was normalerweise kein Problem ist, aber bei mir hat das einfach nicht gepaßt.

Der ROG ist kleiner als meine PS 3, aber deutlich schwerer.

Grundsätzlich macht ihr mit dem ROG GR 8 II nichts falsch. Vor allem, wenn ihr einen kleinen leistungsstarken PC sucht. Ich mag Mini PC´s, denn sie benötigen weniger Platz, schauen optisch echt gut aus und hinterlassen auch im heimischen Wohnzimmer einen geilen Eindruck.

Natürlich kann man alles auch im Eigenbau erledigen, doch aktuell hat sich dieser nicht gerechnet und ich würde auch nicht so ein geiles Gehäuse erhalten. Wenn alles gut kommt und die Preise für Grafikkarten demnächst wirklich sinken sollten, könnt ihr locker 200 Euro per Eigenbau bei fast identischen Komponenten sparen. Aktuell komme ich nur auf eine Ersparnis von 50 – 80 Euro. Folglich blieb ich faul und hab mir den ROG GR 8 II gekauft.

Und ja, Eigenbau macht auch viel Spaß. Das hatte ich mir auch überlegt, denn da weiß man was verbaut wird. Letztendlich gewann der ROG halt auf Grund von Faulheit und dem nicht so hohen Preisunterschied, denn bei Otto.de war der im Angebot.

Fazit: Definitiv ein Kauftipp für Gamer und LAN Party Gänger.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von i.ytimg.com zu laden.

Inhalt laden

 
There he is, my new ROG PC. Small, fine and completely sufficient for me. Completely adequate? Can not be. For some of you will not fit. Pure from the graphics card.

Okay, we come to the right. The ASUS ROG GR 8 II is available in three versions. Once with Core i 5 6400, Core i 5 7400 and the topmodel with Core i 7 7700. I myself have decided for the middle way. That is, my ROG has the Intel Core i5 7400 on board. This Veriante has only 8 GB DDR 4 RAM, a 3 GB GDDR 5 Geforce Gtx 1060 and a 256 GB SSD.

Of course still belongs to Windows 10 Home and for the genuinely chic style, the case in console format and aura. ASUS is the flag of the front LEDs. Each LED area can be customized and therefore you always have a certain feeling of „wow“.

 

läuft gut am Fernseher


In addition, there are five USB 3, one USB C, two HDMI, a display port, microphone in, two audio out, LAN and an SPDF. In the delivery you will find an external power supply.

Upgrading is relatively easy. Okay, I still riddle, as I get a second SSD / hard drive. I have two holders here, but I do not know where they are, because the description of the installation is vague and in my opinion, only the disk replacement is described. How to get the housing, you see in my video to the ASUS ROG.

The game performance is not bad. I do not annoy you with benchmarks. These I usually ignore when reading test reports, because I am more interested in what the tester says about the games. Or. Who are going. As a small guideline to the graphics performance, I would like to point out that I play Formula 1 2015 and Formula 1 2016 in the highest settings. This means HD on the TV, full antialiasing, full anisotropic filtering and Phys X by graphics card. Of course all details at the highest level

The only thing I would like to do is upgrade my memory to 16 gig. Well, my old games I will also dig up and look, which may still run. This is due to a new Slim DVD drive. Here on the ROG GR 8 II there is no optical drive. In times of Steam and Co., this is rather a dying object.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von i.ytimg.com zu laden.

Inhalt laden

I forgot to mention that you can play up to 4k resolutions. VR is also possible. But here I have to fit. When I think of my experience with the VR glasses from the smartphone (also has an HD display), I will fit here rather. It was a little tiring for my eyes. Yes, I am spectacle wearer, which is normally not a problem, but with me it just did not fit.

Basically, you do not go wrong with the ROG GR 8 II. Especially if you are looking for a small powerful PC. I like Mini PC’s, because they need less space, look really good and leave a good impression in the domestic living room.

Of course, you can do everything in your own construction, but currently, this has not reckoned and I would not get such a horny housing. If everything goes well and the prices for graphics cards are really going to fall, you can easily save 200 euros by self-build with almost identical components. Currently, I am only saving 50 – 80 euros. So I stayed lazy and bought the ROG GR 8 II.

And yes, self-made is also a lot of fun. This I had also thought, because there one knows what is installed. In the end, the ROG won because of laziness and the not so high price difference, because Otto.de was on offer.

Conclusion: Definitely a buying tip for gamers and LAN partygoers.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von i.ytimg.com zu laden.

Inhalt laden


Dieser Artikel stammt von einer der angeschlossenen Quellen. Bitte honoriere die Arbeit der Autoren indem du ihren Webseite besuchst.

Artikelquelle besuchen
Autor: Ullric KerenskyMeine Welt – My WorldMeine Welt – My WorldMeine Welt – My World

Powered by WPeMatico

Anzeige: