Fraktion Konzerne Wave 1

Fraktion Konzerne Wave 1

Im kommenden Jahr werden mehr Miniaturen verfügbar sein als nur die 8 Stück aus dem 2-Spieler Start-Set – das wäre schließlich ein wenig langweilig.

Das 2-Spieler Start-Set enthält neben dem Regelbuch und dem Spielmaterial 2 komplette Teams, jeweils bestehend aus 4 Profilen und einer Drohne als Handlanger. Diese Zusammenstellung eignet sich ideal zum Erlernen von AEC2090, beispielsweise mithilfe unserer im Set enthaltenen Tutorial Jobs.

Um das Spiel interessant zu halten, hat jeder Spieler die Möglichkeit, sein Team mit zusätzlichen Miniaturen zu erweitern oder sogar umzugestalten.

Wave 1

Etwa zeitgleich mit der Veröffentlichung des Regelbuchs werden die Miniaturen der ersten Welle ausgeliefert. Für die Fraktionen Straße und Konzern sind dies 3 zusätzliche Profile, die mehr Feuerkraft oder Noonpower ins Team bringen können.

In diesem Beitrag präsentieren wir euch die Miniaturen der Konzernfraktion der ersten Welle.

Wave 1 Konzern

Fraktion Konzerne Wave 1

Die vier oben genannten Figuren standen bereits häufig im Fokus der Aufmerksamkeit. COO, Rudi, Hawk inkl. Drohne und Seraphim bilden das Konzernteam des Start-Sets.

  • COO ist eine leidenschaftliche Vertreterin für Konzernangelegenheiten. Sie besitzt das Talent, Menschen richtig einzuschätzen und übernimmt oft die Verhandlungen über Gage und Vorschuss für das Team. Sie pflegt ein Netzwerk von Kontakten und hat wichtige Beziehungen. Damit stehen dem Team mehr Fraktionskarten zur Verfügung und sie hat die Möglichkeit den Gefahrenlevel zu beeinflussen. Weiterhin bringt sie ein externes Hacker-Toolkit mit, mit dem sie das Team im Noon unterstützt und wichtige Aufgaben beim Beschaffen von Informationen erledigt.
  • Rudi ist ein Söldner, der sich gerne von Konzernen anheuern lässt. Das gibt ihm Sicherheit bei der Bezahlung und für den Fall, dass er von der Staatsgewalt gefasst wird. Seine Ausbildung erlaubt ihm sich schon vor Spielbeginn auf dem Spielfeld aufzuhalten und er freut sich drauf, endlich mal wieder den unvergleichlichen Sound seiner geliebten Granaten bei der Detonation zu vernehmen.
  • Hawk ist der Techniker des Teams. Er hat immer eine nützliche Drohne im Schlepptau, die du als Spieler aus den Fraktionskarten auswählen kannst. So passt die Drohne immer zu der jeweiligen Aufgabe, die das Erledigen eines Jobs erfordert. Techniker lieben es, Hackingpoints zu manipulieren.
  • Seraphim ist eine Dipl. Magierin, die ihrem Team wertvolle Unterstützung mit den Kräften der Anderswelt bietet. Ihr albische Agilität macht sie ohne technische Hilfsmittel zur schnellsten, zweibeinigen, Miniatur auf dem Spielfeld. Neben der Spruchmagie, kann sie auch auf die rituelle Zauberkünste zurückgreifen, die oft ganze Spielfeldviertel betreffen.

Dieses Team ist für alle Situationen gerüstet. COO kann gut mit Zivilisten umgehen, Hawk beherrscht seine Drohne perfekt, und Rudi und Seraphim geben Rückendeckung.

Es ist aber nicht festgelegt, dass das Team so genommen werden muss, wie wir es uns vorstellen. Beim Zusammenstellen hast du Freiheiten und kannst beispielsweise mehr Techniker oder ein anderes kampflastiges Profil integrieren. In der ersten Welle bieten wir daher 3 weitere Miniaturen für die Fraktion an.

  • Guard ist ein Bodyguard, der entschlossen und ohne Angst andere Menschen beschützen kann. Egal ob eigenes Teammitglied oder Jobziel.
  • Acid ist eine Noonexpertin und agiert in der virtuellen Welt fast besser als in der mundanen. Mit ihr hast du das Noon im Griff, wehrst virtuelle Gefahren von deinem Team ab oder greifst Gegner im virtuellen Raum an.
  • Nodge sieht ihre Aufgabe darin, das Team länger leistungsfähig zu halten und dafür zu sorgen, dass es weniger Ausfälle gibt. Sie bringt hochwertige Notfall- und Sanitätsausrüstung mit, damit sie dieser Aufgabe gerecht wird.

Mit diesen drei Miniaturen kannst du dein Team sinnvoll verstärken oder variieren.

Natürlich werden weitere Wellen folgen, aber derzeit haben das Regelbuch und zwei andere Fraktionen eine etwas höhere Priorität.

Powered by WPeMatico

Dieser Artikel stammt aus dem Blog des Herstellers

Artikelquelle besuchen
Autor: iTegt / AEC2090

Anzeige:
Eis.de