Tod und Spiele – Der Hintergrund zu Lughnasadh

Lughnasadh ist ein keltisches Fest, fällt aber im Jahreskreis aus dem Rahmen. Im Gegensatz zu den anderen Hochfesten geht es auf eine weltliche Feier zurück, die der Überlieferung nach von einem Gott gestiftet wurde. Danach oblag es den Menschen, die Feier jährlich zu wiederholen, um ihren Wohlstand zu sichern.

Dieser Beitrag wurde von Henning Lechner geschrieben

Dieser Artikel stammt von einer der angeschlossenen Quellen. Bitte honoriere die Arbeit der Autoren indem du ihren Webseite besuchst.

Artikelquelle besuchen
Autor: Henning Lechner / Teilzeithelden

Powered by WPeMatico

Anzeige: